Festgeld News

Podravska Banka senkt die Festgeldzinsen

03.10.2017

Die kroatische Podravska Banka, angeboten über das Online Zinsportal WeltSparen, senkt mit Wirkung zum 03. November 2017 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeiten von 12 sowie 18 Monaten sinkt der Zinssatz auf einheitliche 0,40 % p.a. Für die Laufzeiten von 24, 36, 48 sowie 60 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz auf einheitliche 0,55 % p.a. Der Mindestanlagebetrag liegt unverändert bei 5.000 €, der Maximalanlagebetrag ist auf 100.000 € pro Kunde begrenzt.


Expobank senkt die Festgeldzinsen

27.10.2017

Die tschechische Expobank, angeboten über das Zinsportal Weltsparen, senkt mit Wirkung zum 27. Oktober 2017 die Festgeldzinsen. Die Zinssenkung betrifft ausschließlich die Laufzeit von 12 Monaten. Der von der Expobank angebotene Festgeldzinssatz sinkt von bisher 1,15 % p.a. auf zukünftig 0,70 % p.a. Die Mindestanlagesumme liegt bei 10.000 €, die Maximalanlagesumme ist auf 100.000 € pro Kunden begrenzt.


BESV ergänzt die Festgeldlaufzeiten

24.10.2017

Die französische BESV ergänzt mit Wirkung zum 24. Oktober 2017 die Laufzeiten für Festgeldanlagen. Zu den bereits angebotenen Festgeldlaufzeiten von 12, 24 sowie 36 Monaten kommen die Festgeldlaufzeiten von 03 sowie 06 Monaten hinzu. Für die Laufzeit von 03 Monaten bietet die BESV einen Festgeldzinssatz von 0,60 % p.a. an. Für die Laufzeit von 06 Monaten beträgt der von der BESV angebotene Festgeldzinssatz 0,70 % p.a.


CACF senkt die Festgeldzinsen

16.10.2017

Die französische Crédit Agricole Consumer Finance, senkt mit Wirkung zum 18. Oktober 2017 die Festgeldzinsen. Von der Zinssenkung betroffen, ist lediglich die Laufzeit von 12 Monaten. Der von der CACF angebotene Festgeldzinssatz für 12 Monate sinkt von bisher 0,76 % p.a. auf zukünftig 0,60 % p.a. Die übrigen, von der CACF angebotenen Laufzeiten sind von der Zinssenkung nicht betroffen und verbleiben auf bisherigen Niveau.


pbb direkt senkt die Festgeldzinsen

09.10.2017

Die pbb direkt senkt mit Wirkung zum 09. Oktober 2017 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von 06 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,20 % p.a. auf aktuell 0,10 % p.a. Für die Laufzeit von 12 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,45 % p.a. auf zukünftig 0,25 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 0,75 % p.a. Für die Laufzeit von 36 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,90 % p.a. auf zukünftig 0,70 % p.a. Für die Laufzeit von 60 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,20 % p.a. auf zukünftig 1,00 % p.a. Für die Laufzeit von 120 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 1,60 % p.a. auf aktuell 1,20 % p.a. Die Mindestanlagesumme beträgt 5.000 €, einen Mindestanalgesumme besteht für Festgeldanlagen bei der pbb direkt nicht.


Banca Progetto senkt die Festgeldzinsen

14.09.2017

Die italienische Banca Progetto, angeboten über das Online-Zinsportal WeltSparen, senkt mit Wirkung zum 14. September 2017 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von 12 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz auf aktuell 0,60 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz auf aktuell 0,70 % p.a. Für die Laufzeit von 36 Monaten sinkt der angebotenen Festgeldzinssatz auf aktuell 0,80 % p.a. Die Mindestanlagesumme liegt bei 10.000 €, die Maximalanlagesumme ist auf 100.000 € begrenzt.


Opel Bank senkt die Festgeldzinsen

06.09.2017

Die Opel Bank senkt mit Wirkung zum 07. September 2017 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von 12 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 0,66 % p.a. auf zukünftig 0,60 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 0,77 % p.a. auf zukünftig 0,70 % p.a. Für die Laufzeit von 36 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 0,88 % p.a. auf zukünftig 0,80 % p.a.


Austrian Anadi Bank senkt die Festgeldzinsen

25.08.2017

Die Austrian Anadi Bank, angeboten über das Online-Portal Zinspilot, senkt mit Wirkung zum 31. August 2017 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von 06 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,71 % p.a. auf zukünftig 0,66 % p.a. Für die Laufzeit von 12 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,81 % p.a. auf zukünftig 0,76 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten sinkt der angebotene Festgeldzinssatz von bisher 0,91 % p..a auf zukünftig 0,81 % p.a. und für die maximal mögliche Festgeldlaufzeit von 36 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,11 % p.a. auf zukünftig 1,01 % p.a.


Baltic International Bank senkt die Festgeldzinsen

24.08.2017

Die lettische Baltic International Bank, angeboten über das Zinsportal WeltSparen, senkt mit Wirkung zum 24. August 2017 die Festgeldzinsen. Von der Zinssenkung betroffen ist die Laufzeit von 12 Monaten, die weitere Laufzeit von 06 Monaten ist davon nicht betroffen. Der Festgeldzinssatz der Baltic International Bank sinkt für 12 Monate von bisher 1,25 % p.a. auf zukünftig 1,10 % p.a.


Wyelands Bank senkt die Festgeldzinsen

14.08.2017

Die britische Wyelands Bank, angeboten über das Zinsportal WeltSparen, senkt mit Wirkung zum 14. August 2017 die Festgeldzinsen. Von der Zinssenkung betroffen ist die Laufzeit von 06 Monaten. Der Festgeldzinssatz der Wyelands Bank für 06 Monate sinkt von bisher 1,00 % p.a. auf zukünftig 0,75 % p.a. Die Zinsgutschrift für Festgeldanlagen bei der Wyelands Bank erfolgt am Ende des zuvor vereinbarten Anlagezeitraums.


Nordax Bank senkt die Festgeldzinsen

31.07.2017

Die schwedische Nordax Bank, angeboten über das Zinsportal WeltSparen, senkt mit Wirkung zum 31. Juli 2017 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von 12 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 1,10 % p.a. auf zukünftig 1,00 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten sinkt der Ferstgeldzinssatz von bisher 1,20 % p.a. auf zukünftig 1,10 % p.a. Der Mindestanlagebetrag verbleibt wie bisher bei 2.000 € pro Kunde, der Maximalanlagebetrag ist weiter auf 100.000 € pro Kunde beschränkt.


Younited Bank erhöht die Festgeldzinsen

26.07.2017

Die französische Younited Bank, angeboten über das Zinsportal WeltSparen, erhöhte mit Wirkung bereits zum 25. Juli 2017 die Festgeldzinsen. Die Younited Bank bietet ausschließlich die Festgeldlaufzeit von 36 Monaten an. Für 36 Monate Laufzeit steigt der Festgeldzinssatz von bisher 1,00 % p.a. auf aktuell 1,20 % p.a.


Oney Bank senkt die Festgeldzinsen

17.07.2017

Die französische Oney Bank senkte bereits mit Wirkung zum 14. Juli 2017 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von 12 Monaten sank der Festgeldzinssatz von bisher 1,07 % p.a. auf aktuell 0,95 % p.a. Der Zinssatz für die Laufzeit von 03 Monaten bleibt unverändert bei 1,11 % p.a. Weiter senkte die Oney Bank den Maximalanlagebetrag von bisher 100.000 € auf aktuell 30.000 € pro Kunde.


J&T Banka passt die Festgeldzinsen an

10.07.2017

Die tschechische J&T Banka, angeboten über das Zinsportal Savedo, passt mit Wirkung zum 10. Juli 2017 die Festgeldzinsen an. Für die Laufzeit von 06 Monaten sinkt der Zinssatz auf aktuell 0,10 % p.a. Für die Laufzeit von 09 Monaten sinkt der Zinssatz auf 0,20 % p.a. Für die Laufzeit von 12 Monaten sinkt der Zinssatz auf 0,60 % p.a. Für die Laufzeit von 18 Monaten sinkt der Zinssatz auf 0,70 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten bleibt der Zinssatz unverändert bei 0,80 % p.a. Für die Laufzeit von 30 Monaten steigt der Zinssatz auf 0,85 % p.a. für die Laufzeit von 36 Monaten steigt der Zinssatz auf 0,90 % p.a. Für die Laufzeit von 48 Monaten steigt der Zinssatz auf 1,00 % p.a. Für die Laufzeit von 60 Monaten steigt der Zinssatz auf 1,10 % p.a. Für die Laufzeit von 120 Monaten steigt der Zinssatz auf 1,40 % p.a. Neu hinzugekommen sind die Laufzeiten von 72 bis zu 108 Monaten. Für die Laufzeit von 72 Monaten beträgt der Zinssatz 1,15 % p.a. Für die Laufzeit von 84 Monaten beträgt der Zinssatz 1,20 % p.a. Für die Laufzeit von 96 Monaten beträgt der Zinssatz 1,25 % p.a. und für die Laufzeit von 108 Monaten beträgt der Zinssatz 1,30 % p.a.


Greensill Bank senkt die Festgeldzinsen

06.07.2017

Die Greensill Bank senkt mit Wirkung zum 06. Juli 2017 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von 03 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,30 % p.a. auf aktuell 0,10 % p.a. Für die Laufzeit von 06 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,40 % p.a. auf aktuell 0,15 % p.a. Für die Laufzeit von 12 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,50 % p.a. auf zukünftig 0,20 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,55 % p.a. auf aktuell 0,25 % p.a. Für die Laufzeit von 36 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,60 % p.a. auf aktuell 0,30 % p.a. Für die Laufzeit von 48 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,65 % p.a. auf zukünftig 0,40 % p.a. Für die maximale Laufzeit von 60 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 0,70 % p.a. auf zukünftig 0,40 % p.a.


Oney Bank senkt die Festgeldzinsen

29.06.2017

Die französiche Oney Bank, angeboten über das online Portal Zinspilot, senkt mit Wirkung zum 30. Juni 2017 die Festgeldzinsen für die Festgeldlaufzeit von 12 Monaten. Der Festgeldzinssatz für die Laufzeit von 12 Monaten sinkt von bisher 1,22 % p.a. auf zukünftig 1,07 % p.a. Eine Mindestanlagesumme besteht nicht, die Maximalanlagesumme ist auf 100.000 € pro Kunde begrenzt. Die Zinsgutschrift erfolgt jeweils zum 01. sowie 15. des Monats.


Younited Credit Bank senkt die Festgeldzinsen

28.06.2017

Die französiche Younited Credit Bank, angeboten über das Zinsportal WeltSparen, senkte mit Wirkung bereits zum 27. Juni 2017 die Festgeldzinsen für die einzig angebotene Festgeldlaufzeit von 36 Monaten. Der Festgeldzinssatz für die Laufzeit von 36 Monaten sank von bisher 1,20 % p.a. auf aktuell 1,00 % p.a. Die Mindestanlagesumme liegt bei 5.000 €, die Maximalanlagesumme ist auf 100.000 € pro Kunde begrenzt.


Banco Português de Gestão ändert die Festgeldzinsen

21.06.2017

Die Banco Português de Gestão, angeboten über das Zinsportal WeltSparen, ändert mit Wirkung zum 23. Juni 2017 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von 06 Monaten steigt der Zinssatz von bisher 0,75 % p.a. auf zukünftig 0,80 % p.a. Für die Laufzeit von 12 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 1,31 % p.a. auf zukünftig 1,25 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,50 % p.a. auf zukünftig 1,35 % p.a. Für die Laufzeit von 36 Monaten sinkt der Fetsgeldzinssatz von bisher 1,60 % p.a. auf zukünftig 1,50 % p.a.


Banco BNI erhöht die Festgeldzinsen

14.06.2017

Die Banco BNI, angeboten über das Online Zinsportal WeltSparen, erhöht mit heutiger Wirkung zum 14. Juni 2017 die Festgeldzinsen für ausgewählte Laufzeiten. Für die Laufzeit von 36 Monaten steigt der Zinssatz von bisher 1,51 % p.a. auf aktuell 1,67 % p.a. Für die Laufzeit von 48 Monaten steigt der Zinssatz von bisher 1,55 % p.a. auf aktuell 1,75 % p.a. Für die Laufzeit von 60 Monaten steigt der Festgeldzinssatz von bisher 1,61 % p.a. auf aktuell 1,85 % p.a. Die Mindestanlagesumme liegt bei 5.000 €, die Maximalanlagesumme ist auf 100.000 € pro Kunde begrenzt.


SWK Bank senkt die Festgeldzinsen

12.06.2017

Die SWK Bank senkt mit Wirkung zum 12. Juni 2017 die Festgeldzinsen. Von der Zinssenkung betroffen sind die Laufzeiten von 06 Monaten bis 24 Monaten. Für die Laufzeit von 06 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 0,75 % p.a. auf aktuell nun 0,10 % p.a. Für die Laufzeit von 12 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 0,90 % p.a. auf aktuell nun 0,40 % p.a. FÜr die Laufzeit von 24 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 1,05 % p.a. auf aktuell 0,50 % p..a Die weiteren Laufzeiten bleiben von der Zinssenkung unberührt.


Bulgarian American Credit Bank senkt die Festgeldzinsen

12.06.2017

Die Bulgarian American Credit Bank, angeboten über das Online Zinsportal WeltSparen, senkt mit Wirkung zum 12. Juni 2017 die Festgeldzinsen. Die Zinssenkung betrifft ausschließlich die Laufzeit von 12 Monaten. Für die Laufzeit von 12 Monaten sinkt der angebotene Festgeldzinssatz von bisher 1,20 % p.a. auf zukünftig 1,15 % p.a. Der Zinssatz für die Laufzeit von 18 Monaten bleibt unverändert bei 1,20 % p.a. Die Mindestanlagesumme liegt bei 10.000 €, die Maximalanlagesumme ist auf 100.000 € pro Kunde begrenzt.


Close Brothers erhöht die Festgeldzinsen

09.06.2017

Die Close Brothers, angeboten über das Online Portal Zinspilot, erhöht mit Wirkung zum 12. Juni 2017 die Festgeldzinsen. Die Zinserhöhung betrifft ausschließlich die Laufzeit von 24 Monaten, die übrigen Laufzeiten bleiben von der Zinserhöhung ausgenommen. Für die Laufzeit von 24 Monaten steigt der Festgeldzinssatz von bisher 1,01 % p.a. auf zukünftig 1,06 % p.a. Die Mindestanlagesumme liegt bei 1 €, die Maximalanlagesumme ist auf 85.000 € pro Kunde begrenzt.


Credit Europe senkt die Festgeldzinsen

08.06.2017

Die Credit Europe Bank senkte mit Wirkung zum 07. Juni 2017 die Festgeldzinsen. Der Zinssatz für die Laufzeit von 12 Monaten sank von 0,30 % p.a. auf 0,25 % p.a. Für die Laufzeit von 18 Monaten sank der Zinssatz von 0,40 % p.a. auf 0,30 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten sank der Zinssatz von 0,50 % p.a. auf 0,45 % p.a. Der Zinssatz für die Anlagedauer von 36 Monaten sank von 0,60 % p.a. auf 0,45 % p.a. Für die Laufzeit von 48 Monaten sank der Zinssatz von 0,70 % p.a. auf 0,55 % p.a. Der Zinssatz für die Anlagedauer von 60 Monaten sank von 0,80 % p.a. auf 0,65 % p.a. Für die Laufzeit von 84 Monaten sank der Zinssatz von 1,00 % p.a. auf 0,80 % p.a. Der Zinssatz für die Laufzeit von 120 Monaten sank von 1,20 % p.a. auf 1,00 % p.a.


Atlantico Europa erhöht die Festgeldzinsen

06.06.2017

Die portugiesische Atlantico Europa, angeboten über das Online Zinsportal Savedo erhöht mit Wirkung zum 06. Juni 2017 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von 12 Monaten steigt der Zinssatz von bisher 0,90 % p.a. auf aktuell 1,00 % p.a. Für die Laufzeit von 18 Monaten steigt der Zinssatz von bisher 0,95 % p.a. auf 1,05 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten steigt der Zinssatz von bisher 1,10 % p.a. auf aktuell 1,20 % p.a. Für die Laufzeit von 36 Monaten steigt der Zinssatz von bisher 1,25 % p.a. auf zukünftig 1,35 % p.a. Für die Laufzeit von 48 Monaten steigt der Zinssatz von bisher 1,60 % p.a. auf zukünftig 1,70 % p.a. Für die Laufzeit von 60 Monaten steigt der Zinssatz von bisher 1,70 % p.a. auf zukünftig 1,80 % p.a.


Wyelands Bank erhöht die Festgeldzinsen

01.06.2017

Die britische Wyelands Bank, angeboten über das Zinsportal WeltSparen, erhöht mit Wirkung zum 01. Juni 2017 die Festgeldzinsen für die Laufzeit von 24 Monaten. Für die Laufzeit von 24 Monaten steigt der Festgeldzinssatz von bisher 1,00 % p.a. auf zukünftig 1,15 % p.a. Die Laufzeiten von 06, sowie 12 Monaten bleiben unberührt. Für die Laufzeit von 06 Monate erhalten Anleger einen Festgeldzinssatz von 1,00 % p.a. Für die Laufzeit von 12 Monaten erhalten Anleger einen Festgeldzinssatz von 1,15 % p.a.


North Channel Bank streicht Festgeldlaufzeiten

26.05.2017

Die North Channel Bank, angeboten über das Online Zinsportal WeltSparen, streicht mit Wirkung zum 26. Mai 2017 ausgewählte Festgeldlaufzeiten. Die Laufzeiten von 72 bis zu 120 Monaten werden eingestellt und in Zukunft nicht mehr angeboten. Darüber hinaus senkt die North Channel Bank den Festgeldzinssatz bei den übrigen Laufzeiten. Für die Laufzeit von 12 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,50 % p.a. auf aktuell 0,40 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,75 % p.a. auf aktuell 0,50 % p.a. Für die Laufzeit von 36 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,95 % p.a. auf aktuell 0,55 % p.a. Für die Laufzeit von 48 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,10 % p.a. auf aktuell 0,60 % p.a. Für die Laufzeit von 60 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,20 % p.a. auf aktuell 0,65 % p.a. Die Mindesteinlagesumme liegt bei 5.000 €, die Maximalanlagesumme ist auf 100.000 € pro Kunde begrenzt.


Wyelands Bank senkt die Festgeldzinsen

18.05.2017

Die britische Wyelands Bank, angeboten über das Online Zinsportal WeltSparen, senkt mit Wirkung zum 18. Mai 2017 die Festgeldzinsen. Von der Zinssenkung betroffen ist ausschließlich der Festgeldzinssatz für die Laufzeit von 12 Monaten. Für 12 Monate sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 1,35 % p.a. auf aktuell 1,15 % p.a. Der Festgeldzinssatz für die Laufzeiten von 06 Monaten sowie 24 Monaten liegt weiter unverändert bei 1,00 % p.a.


North Channel Bank senkt die Festgeldzinsen

12.05.2017

Die North Channel Bank, angeboten über das Online Zinsportal WeltSparen, senkt mit Wirkung zum 12. Mai 2017 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von 12 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,55 % p.a. auf aktuell 0,50 % p.a. Die Zinssätze für die Laufzeiten von 24, 36, 48 sowie 60 Monaten bleiben unverändert. Der Zinssatz für die Laufzeit von 24 Monaten beträgt 0,75 % p.a. Der Zinssatz für die Laufzeit von 36 Monaten beträgt 0,95 % p.a. Der Zinssatz für die Laufzeit von 48 Monaten beträgt 1,10 % p.a. Der Zinssatz für die Laufzeit von 60 Monaten beträgt weiter 1,20 % p.a. Für die Laufzeit von 72 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,30 % p.a. auf aktuell 1,25 % p.a. Für die Laufzeit von 84 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,45 % p.a. auf aktuell 1,30 % p.a. Für die Laufzeit von 96 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,50 % p.a. auf aktuell 1,35 % p.a. Für die Laufzeit von 108 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,60 % p.a. auf aktuell 1,40 % p.a. Für die maximal mögliche Laufzeit von 120 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 1,70 % p.a. auf zukünftig 1,50 % p.a.


Younited Credit Bank erhöht die Festgeldzinsen

08.05.2017

Die französische Younited Credit Bank, angeboten über das Online Zinsportal WeltSparen, erhöht mit Wirkung zum 08. Mai 2017 die Festgeldzinsen. Angeboten wird ausschließlich die Laufzeit von 36 Monaten, für diese Laufzeit erhöht die Younited Credit Bank den Zinssatz von bisher 1,05 % p.a. auf zukünftig 1,35 % p.a. Die Mindestanlagesumme liegt bei 5.000 €, die Maximalanlagesumme sit auf 100.000 € begrenzt.


Mercedes-Benz Bank senkt die Festgeldzinsen

03.05.2017

Die Mercedes-Benz Bank senkt mit Wirkung zum 09. Mai 2017 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeiten von 03, 06 und 09 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,15 % p.a. auf einheitliche 0,05 % p.a. Für die Laufzeit von 12 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,30 % p.a. auf zukünftig 0,15 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten sinkt der angebotene Festgeldzinssatz von bisher 0,50 % p.a. auf zukünftig 0,35 % p.a. Für die Laufzeit von 36 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,60 % p.a. auf zukünftig 0,40 % p.a. Für die Laufzeit von 48 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,60 % p.a. auf zukünftig 0,50 % p.a. Für die Laufzeit von 60 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,70 % p.a. auf zukünftig 0,60 % p.a. Lediglich für die maximal mögliche Laufzeit von 72 Monaten bleibt der angebotenen Festgeldzinssatz unverändert bei 0,70 % p.a.


BOS Bank senkt die Festgeldzinsen

02.05.2017

Die polnische BOS Bank, angeboten über das Zinsportal WeltSparen senkt mit Wirkung zum 03. Mai 2017 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von 12 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 1,05 % p.a. auf zukünftig 0,75 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 1,50 % p.a. auf zukünftig 1,20 % p.a. Für die Laufzeit von 36 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 1,60 % p.a. auf zukünftig 1,30 % p.a. Die Mindestanlagesumme liegt bei 10.000 € die Maximalanlagesumme ist auf 100.000 € begrenzt.


CreditPlus Bank senkt die Festgeldzinsen

20.04.2017

Die CreditPlus Bank senkt mit Wirkung zum 27. April 2017 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von 03 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,45 % p.a. auf zukünftig 0,40 % p.a. Für die Laufzeit von 06 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,50 % p.a. auf zukünftig 0,45 % p.a. Für die Laufzeit von 09 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,55 % p.a. auf zukünftig 0,50 % p.a. Für die Laufzeit von 12 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 0,55 % p.a. auf zukünftig 0,50 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,60 % p.a. auf zukünftig 0,55 % p.a. Für die Laufzeit von 36 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,70 % p.a. auf zukünftig 0,65 % p.a. Für die Laufzeit von 48 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 0,80 % p.a. auf zukünftig 0,75 % p.a. Für die Laufzeit von 60 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,90 % p.a. auf zukünftig 0,85 % p.a. Für die Laufzeit von 72 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,00 % p.a. auf zukünftig 0,95 % p.a. und für die maximal mögliche Laufzeit von 84 Monaten sinkt der angebotene Festgeldzinssatz von bisher 1,10 % p.a. auf zukünftig 1,05 % p.a.


Sberbank Direct senkt die Festgeldzinsen

11.04.2017

Die Sberbank Direct senkt mit Wirkung zum 11. April 2017 die Festgeldzinsen. Die Zinssenkung betrifft ausschließlich die Laufzeit von 12 Monaten, alle weiteren Laufzeiten bleiben von der Zinssenkung unberührt. Für die Laufzeit von 12 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 0,80 % p.a. auf aktuell 0,70 % p.a. Die Zinsgutschrift erfolgt jährlich zum Jahresende. Die Mindestanlagesumme liegt bei 1.000 €, die Maximalanlagesumme ist auf 250.000 € pro Kunde begrenzt.


Zinspilot begrüßt neue Partnerbank

07.04.2017

Das Online Portal Zinspilot begrüßt als neue Partnerbank ab sofort die französische Oney Bank im Portfolio. Bei der Oney Bank können Anleger und Sparer Tagesgeld- und Festgeldanlagen vornehmen. Für Tagesgeldanlagen bietet die Oney Bank einen Zinssatz von aktuell 1,22 % p.a. an. Für Festgeldanlagen werden die Laufzeiten von 03 Monaten sowie 12 Monaten angeboten. Für die Laufzeit von 03 Monaten bietet die Oney Bank einen Festgeldzinssatz von aktuell 1,22 % p.a. an. Für die Laufzeit von 12 Monaten bietet die Oney Bank einen Festgeldzinssatz von aktuell 1,33 % p.a. an. Die Mindestanlagesumme liegt bei 1 €, die Maximalanlagesumme ist auf 100.000 € pro Kunden begrenzt.


LeasePlan Bank senkt die Festgeldzinsen

04.04.2017

Die niederländische LeasePlan Bank senkt mit Wirkung zm 05. April 2017 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von 03 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,75 % p.a. auf zukünftig 0,60 % p.a. Für die Laufzeit von 06 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,80 % p.a. auf zukünftig 0,70 % p.a. Für die Laufzeit von 09 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,85 % p.a. auf zukünftig 0,75 % p.a Für die Laufzeit von 12 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0.90 % p.a auf zukünftig 0,80 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,00 % p.a. auf zukünftig 0,90 % p.a Für die Laufzeit von 36 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,10 % p.a. auf zukünftig 1,00 % p.a. Für die Laufzeit von 48 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,20 % p.a. auf zukünftig 1,10 % p.a. Für die Laufzeit von 60 Monaten sinkt der angebotene Fetsgeldzinssatz von bisher 1,30 % p.a. auf zukünftig 1,20 % p.a. Die Mindestanlagesumme liegt bei 1.000 € die Maximalanlagesumme ist auf 2.000.000 € begrenzt.


Wyelands Bank erhöht die Festgeldzinsen

31.03.2017

Die britische Wyelands Bank, angeboten über das Online Zinsportal WeltSparen, erhöhte mit Wirkung zum 30. März 2017 deutlich die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von 06 Monaten stieg der Festgeldzinssatz von vormals 0,60 % p.a. auf aktuell 1,00 % p.a. Für die Laufzeit von 12 Monaten stieg der Festgeldzinssatz von vormals 1,00 % p.a. auf aktuell 1,35 % p.a. Ergänzend zu der Zinserhöhung führte die Wyelands Bank die Festgeldlaufzeit von 24 Monaten mit einem Zinssatz von aktuell 1,50 % p.a. ein.


Addiko Bank erhöht die Festgeldzinsen

30.03.2017

Die österreichische Addiko Bank erhöhte mit Wirkung bereits zum 29. März 2017 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von 06 Monaten erhöhte die Addiko Bank den Festgeldzinssatz von vormals 0,75 % p.a. auf aktuell 0,90 % p.a. Für die Laufzeiten von 12 bis zu 60 Monaten betrug der Festgeldzinssatz vormals einheitliche 0,85 % p.a. und wurde von der Addiko Bank auf aktuell einheitliche 1,00 % p.a. angehoben. Der Mindestanlagebetrag liegt bei 5.000 €, der Maximalanlagebetrag ist auf 100.000 € pro Kunde begrenzt. Die Zinsgutschrift für Festgeldanlagen bei der Addiko Bank werden am Ende der vereinbarten Laufzeit gutgeschrieben.


Wyelands Bank erhöht die Festgeldzinsen

23.03.2017

Die britische Wyelands Bank, angeboten über das Online Zinsportal WeltSparen erhöhte bereits mit Wirkung zum 22. März 2017 die Festgeldzinsen. Die Zinserhöhung betrifft ausschließlich die Laufzeit von 12 Monaten, hier steigt der Festgeldzinssatz von bisher 0,75 % p.a. auf aktuell 1,00 % p.a. Der Festgeldzinssatz für die Laufzeit von 06 Monaten bleibt unverändert bei 0,60 % p.a. Die Mindestanlagesumme beträgt 2.000 €, die Maximalanlagesumme ist auf 100.000 € pro Kunde begrenzt.


BESV Bank ergänzt die Festgeldlaufzeiten

22.03.2017

Die französische BESV Bank ergänzt mit Wirkung zum 22. März 2017 die Laufzeiten des bestehenden Festgeldangebots. Zu der bisherigen Laufzeit von 12 Monaten und einem Zinssatz von 1,20 % p.a. kommen die Laufzeiten von 24 Monaten sowie 36 Monaten hinzu. Für die Laufzeit von 24 Monaten bietet die BESV Bank einen Festgeldzinssatz von 1,25 % p.a. an. Für die Laufzeit von 36 Monaten liegt der Festgeldzinssatz aktuell bei 1,30 % p.a. Der Mindestanlagebetrag liegt bei 10.000 €, der Maximalanlagebetrag ist auf 100.000 € begrenzt.


Nordax Bank erhöht die Festgeldzinsen

20.03.2017

Die schwedische Nordax Bank, angeboten über das online Portal Weltsparen, erhöhte mit Wirkung bereits zum 17. März 2017 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von 12 Monaten erhöhte die Nordax Bank den Festgeldzinssatz von bisher 0,85 % p.a. auf aktuell nun 1,00 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten erhöhte die Nordax Bank den Festgeldzinssatz von bisher 0,95 % p.a. auf aktuell 1,10 % p.a. Der Mindestanlagebetrag liegt bei 5.000 €, der Maximalanlagebetrag ist auf 100.000 € pro Kunden begrenzt.


Addiko erhöht die Festgeldzinsen

16.03.2017

Die österreichische Addiko Bank, angeboten über das Online Zinsportal WeltSparen, erhöhte bereits mit Wirkung zum 15. März 2017 die Festgeldzinsen für die Laufzeiten von 06 Monaten sowie 12 Monaten. Für die Laufzeit von 06 Monaten stieg der Festgeldzinssatz von bisher 0,60 % p.a. auf aktuell 0,75 % p.a. Für die Laufzeit von 12 Monaten stieg der Festgeldzinssatz von bisher 0,65 % p.a. auf aktuell 0,85 % p.a. Damit bietet die Addiko Bank ab der Laufzeit von 12 Monaten bis zu 60 Monaten einen einheitlichen Festgeldzinssatz von 0,85 % p.a. an. Die Mindestanlagesumme liegt bei 5.000 €, die Maximalanlagesumme ist auf 100.000 € pro Kunde begrenzt.


GarantiBank erhöht die Festgeldzinsen

14.03.2017

Die GarantiBank erhöht mit Wirkung zum 15. März 2017 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von 03 Monaten sowie 06 Monaten bietet die GarantiBank den Festgeldzinssatz von 0,25 % p.a. unverändert an. Für die Laufzeit von 09 Monaten steigt der Zinssatz von bisher 0,25 % p.a. auf zukünftig 0,30 % p.a. Für die Laufzeit von 12 Monaten steigt der Zinssatz von bisher 0,35 % p.a. auf zukünftig 0,40 % p.a. Für die Laufzeit von 18 Monaten steigt der Zinssatz von bisher 0,40 % p.a. auf zukünftig 0,45 % p.a Für die Laufzeit von 24 Monaten steigt der Zinssatz von bisher 0,45 % p.a. auf zukünftig 0,55 % p.a. Für die Laufzeit von 36 Monaten steigt der Festgeldzinssatz von bisher 0,55 % p.a. auf zukünftig 0,70 % p.a. Für die Laufzeit von 48 Monaten steigt der Zinssatz von bisher 0,65 % p.a. auf zukünftig 0,80 % p.a. und für die maximal mögliche Laufzeit von 60 Monaten steigt der von der GarantiBank angebotenen Festgeldzinssatz von bisher 0,80 % p.a. auf zukünftig 1,00 % p.a.


WeltSparen mit neuer Partnerbank

09.03.2017

Das Online Zinsportal WeltSparen begrüßt ab sofort die Wyelands Bank aus Großbritannien als neue Partnerbank im Angebotsportfolio. Über WeltSparen haben Anleger und Sparer die Möglichkeit Festgeldanlagen bei der Wyelands Bank vorzunehmen. Angeboten werden die Festgeldlaufzeiten von 06 Monaten sowie 12 Monaten. Für die Laufzeit von 06 Monaten erhalten Anlger einen Festgeldzinssatz von aktuell 0,60 % p.a. Für die Laufzeit von 12 Monaten erhalten Anleger einen Festgeldzinssatz von aktuell 0,75 % p.a. Der Mindesanlagebetrag liegt bei 2.000 €, der Maximalanlagebetrag ist auf 100.000 € begrenzt. Die Zinsgutschrift erfolgt am Ende der vereinbarten Laufzeit. Die Absicherung der Festgeldeinlagen bis zu einer Höhe von 85.000 GBP – ca. 100.000 € – pro Kunde bei der Wyelands Bank erfolgt über das britische Einlagensicherungssystem “Financial Services Compensation Scheme”.


SWK Bank senkt die Festgeldzinsen

08.03.2017

Die SWK Bank senkt mit Wirkung zum 08. März 2017 die Festgeldzinsen. Von der Zinssenkung betroffen sind die beiden Laufzeiten von 36 Monaten sowie 48 Monaten. Für die Laufzeit von 36 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 1,05 % p.a. auf aktuell nun 0,60 % p.a. Für die Laufzeit von 48 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 1,15 % p.a. auf aktuell nun 0,70 % p.a. Die übrigen Laufzeiten bleiben von der Zinssenkung unberührt.


Zinspilot mit neuer Partnerbank im Angebot

03.03.2017

Das Online Portal Zinspilot begrüßt ab sofort die CBL Bank aus Lettland als neue Partnerbank im Angebotsportfolio. Über Zinspilot haben Anleger und Sparer die Möglichkeit Festgeldanlagen bei der CBL Bank vorzunehmen. Für die Laufzeit von 03 Monaten bietet die CBL Bank einen Festgeldzinssatz von aktuell 1,25 % p.a. an. Für die Laufzeiten von 12, 24 sowie 36 Monaten bietet die CBL Bank einen einehitlichen Festgeldzinssatz von aktuell 1,20 % p.a. an. Die Festgeldanlagen sind über das lettische Einlagensicherungssystem “Noguldījumu Garantiju Fonds” bis 100.000 € pro Kunde abgesicher.


SWK Bank senkt die Festgeldzinsen

02.03.2017

Die SWK Bank senkt mit Wirkung zum 02. März 2017 die Festgeldzinsen. Von der Zinssenkung betroffen sind lediglich die Laufzeiten von 36 Monaten sowie 48 Monaten. Für diese beiden Laufzeiten hatte die SWK Bank besonders hohe Zinsen ausgelobt. Für die Laufzeit von 36 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 1,20 % p.a. auf aktuell 1,05 % p.a. Für die Laufzeit von 48 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 1,25 % p.a. auf aktuell 1,15 % p.a. Die übrigen Festgeldlaufzeiten der SWK Bank bleiben unverändert. Der Mindestanlagebetrag liegt bei 10.000 €, der Maximalanlagebetrag ist auf 100.000 € begrenzt.


Greensill Bank senkt die Festgeldzinsen

01.03.2017

Die Greensill Bank, angeboten über das Online Zinsportal WeltSparen, senkt mit Wirkung zum 01. März 2017 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von 03 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,50 % p.a. auf zukünftig 0,30 % p.a. Für die Laufzeit von 06 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,60 % p.a. auf zukünftig 0,40 % p.a. Für die Laufzeit von 12 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,75 % p.a. auf zukünftig 0,50 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,80 % p.a. auf zukünftig 0,55 % p.a. Für die Laufzeit von 36 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,90 % p.a. auf zukünftig 0,60 % p.a. Für die Laufzeit von 48 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,00 % p.a. auf zukünftig 0,65 % p.a. und für die maximal mögliche Laufzeit von 60 Monaten sinkt der angebotene Festgeldzinssatz von bisher 1,10 % p.a. auf zukünftig 0,70 % p.a. Die Zinsgutschrift für Festgeldanlagen bei der Greensill Bank erfolgt jährlich zum Jahresende sowie am Ende der vereinbarten Anlagelaufzeit.


Banka Kovanica senkt die Festgeldzinsen

27.02.2017

Die Banka Kovanica, angeboten über das Online Zinsportal Savedo, senkt mit Wirkung zum 01. März 2017 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von 06 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,50 % p.a. auf zukünftig 0,35 % p.a. Für die Laufzeit von 12 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,90 % p.a. auf zukünftig 0,75 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,00 % p.a. auf zukünftig 0,85 % p.a. Für die Laufzeit von 36 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,80 % p.a. auf zukünftig 1,30 % p.a. Für die Laufzeit von 48 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,90 % p.a. auf zukünftig 1,40 % p.a. und für die maximal mögliche Laufzeit von 60 Monaten sinkt der angebotene Festgeldzinssatz von bisher 2,00 % p.a. auf zukünftig 1,50 % p.a.


CreditPlus Bank senkt die Festgeldzinsen

24.02.2017

Die CreditPlus Bank senkt mit Wirkung zum 27. Februar 2017 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von 03 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,55 % p.a. auf zukünftig 0,50 % p.a. Für die Laufzeit von 06 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,65 % p.a. auf zukünftig 0,60 % p.a. Für die Laufzeiten von 09 sowie 12 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,65 % p.a. auf zukünftig einheitliche 0,60 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,70 % p.a. auf zukünftig 0,65 % p.a. Für die Laufzeit von 36 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,80 % p.a. auf zukünftig 0,75 % p.a. Für die Laufzeit von 48 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,95 % p.a. auf zukünftig 0,90 % p.a. Für die Laufzeit von 60 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,00 % p.a. auf zukünftig 0,95 % p.a. Für die Laufzeit von 72 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,15 % p.a. auf zukünftig 1,10 % p.a. und für die maximal mögliche Laufzeit von 84 Monaten sinkt der angebotene Festgeldzinssatz von bisher 1,35 % p.a. auf zukünftig 1,20 % p.a. Die Mindestanlagesumme für Festgeldanlagen bei der CreditPlus Bank liegt bei 5.000 €, die Maximalanlagesumme ist auf 1.000.000 € begrenzt.


Banca Sistema mit Anpassung der Festgeldkonditionen

23.02.2017

Die italienische Banca Sistema passt mit Wirkung zum 24. Februar 2017 die Festgeldkonditionen an. Für die Laufzeit von 12 Monaten bleibt der Zinssatz unverändert bei 1,20 % p.a. Die Laufzeit von 18 Monaten wird eingestellt. Für die Laufzeit von 24 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,50 % p.a. auf zukünftig 1,40 % p.a. Die Laufzeit von 30 Monaten wird eingestellt. Für die Laufzeit von 36 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,70 % p.a. auf zukünftig 1,50 % p.a. die Laufzeit von 42 Monaten wird eingestellt. Für die Laufzeit von 48 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 2,40 % p.a. deutlich auf ebenfalls 1,50 % p.a. Die Laufzeit von 54 Monaten wird eingestellt. Für die Laufzeit von 60 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 2,70 % p.a. deutlich auf ebenfalls 1,50 % p.a. Die maximale Laufzeit von 120 Monaten ist von der Anpassung der Festgeldkonditionen nicht betroffen, hier verbleibt der angebotene Festgeldzinssatz unverändert bei 3,00 % p.a.


WeltSparen mit neuer Partnerbank

21.02.2017

Das Online Zinsportal WeltSparen begrüßt die tschechische Expobank als neue Partnerbank im Portfolio. Die Expobank bietet Anlegern und Sparern ab sofort die Möglichkeit, über WeltSparen Festgeldanlagen von 06 Monaten sowie 12 Monaten vorzunehmen. Für die Laufzeit von 06 Monaten beträgt der Festgeldzinssatz aktuell 0,75 % p.a. Für die Laufzeit von 12 Monaten beträgt der Festgeldzinssatz aktuell 1,30 % p.a. Der Mindestanlagebetrag liegt bei 10.000 €, der Maximalanlagebetrag beträgt 100.000 €. Die Einlagen bei der Expobank sind bis zu 100.000 € pro Kunde über das tschechische Einlagensicherungssystem “Fond pojištění vkladů” abgesichert.


DenizBank senkt die Festgeldzinsen

20.02.2017

Die österreichische DenizBank senkt mit Wirkung zum 22. Februar 2017 erneut die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von 03 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,50 % p.a. auf zukünftig 0,45 % p.a. Für die Laufzeit von 06 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,60 % p.a. auf zukünftig 0,55 % p.a. Für die Laufzeit von 09 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,70 % p.a. auf zukünftig 0,65 % p.a. Für die Laufzeit von 12 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,80 % p.a. auf zukünftig 0,75 % p.a. Für die Laufzeit von 18 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,85 % p.a. auf zukünftig 0,80 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,05 % p.a. auf zukünftig 1,00 % p.a. Für die Laufzeit von 36 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,20 % p.a. auf zukünftig 1,15 % p.a. Für die Laufzeit von 48 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,30 % p.a. auf zukünftig 1,25 % p.a. Für die Laufzeit von 60 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,40 % p.a. auf zukünftig 1,35 % p.a. Für die Laufzeit von 72 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,45 % p.a. auf zukünftig 1,40 % p.a. Für die Laufzeit von 84 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,50 % p.a. auf zukünftig 1,45 % p.a. Für die Laufzeit von 96 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,55 % p.a. auf zukünftig 1,50 % p.a. Für die Laufzeit von 108 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,60 % p.a. auf zukünftig 1,55 % p.a. und für die maximal mögliche Laufzeit von 120 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 1,65 % p.a. auf zukünftig 1,60 % p.a.


solarisBank senkt die Festgeldzinsen

14.02.2017

Die in Berlin niedergelassene solarisBank, angeboten über das Online Zinsportal WeltSparen, senkt mit Wirkung zum 15. Februar 2017 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von 12 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,51 % p.a. auf zukünftig 0,41 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 0,71 % p.a. auf zukünftig 0,51 % p.a. Für die Laufzeit von 36 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,01 % p.a. auf zukünftig 0,61 % p.a. Für die Laufzeit von 48 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,11 % p.a. auf zukünftig 0,71 % p.a. und für die maximale Laufzeit von 60 Monaten sinkt der von der solarisBank angebotene Festgeldzinssatz von bisher 1,21 % p.a. auf zukünftig 0,81 % p.a. Der Mindestanlagebetrag liegt bei 5.000 €, der Maximalanlagebetrag ist auf 100.000 € begrenzt. Die Zinsgutschrift erfolgt am Ende der zu Beginn vereinbarten Laufzeit.


SWK Bank erhöht die Festgeldzinsen

13.02.2017

Die SWK Bank erhöht mit Wirkung zum 13. Februar 2017 die Festgeldzinsen für ausgewählte Laufzeiten deutlich. Erhöht werden die Festgeldzinsen bei den Laufzeiten von 36 Monaten sowie 48 Monaten. Für die übrigen Laufzeiten bleibt der Festgeldzinssatz unverändert. Für 36 Monate Laufzeit steigt der von der SWK Bank angebotene Festgeldzinssatz von bisher 0,60 % p.a. auf zukünftig 1,20 % p.a. Für die Laufzeit von 48 Monaten steigt der Festgeldzinssatz von bisher 0,70 % p.a. auf zukünftig 1,25 % p.a. Der Mindestanlagebetrag liegt bei 10.000 €, der Maximalanlagebetrag ist auf 100.000 € begrenzt.


Grenke Bank senkt die Festgeldzinsen

10.02.2017

Die Grenke Bank, angeboten über das Online Zinsportal WeltSparen, senkt mit Wirkung zum 10. Februar 2017 die Zinsen für das Fremdwährungsfestgeld in Schweizer Franken CHF. Für die Laufzeit von 12 Monaten werden aktuell keine Zinsen mehr angeboten, bisher lag der Zinssatz hier bei 0,10 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,30 % p.a. auf aktuell 0,10 % p.a. Für die Laufzeit von 36 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,40 % p.a. auf aktuell 0,20 % p.a. Für die Laufzeit von 48 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 0,60 % p.a. auf zukünftig 0,30 % p.a. Die Einlagen bei der Grenke Bank sind bis 100.000 € über die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH und darüber hinaus über den Einlagensicherungsfonds Bundesverband deutscher Banken e.V. abgesichert.


LeasePlan Bank senkt die Festgeldzinsen

08.02.2017

Die niederländische LeasePlan Bank senkt mit Wirkung zum 09. Februar 2017 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von 03 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,85 % p.a. auf künftig 0,75 % p.a. Für die Laufzeit von 06 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,90 % p.a. auf zukünftig 0,80 % p.a. Für die Laufzeit von 12 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 1,00 % p.a. auf zukünftig 0,90 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,10 % p.a. auf zukünftig 1,00 % p.a. Für die Laufzeit von 36 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,20 % p.a. auf zukünftig 1,10 % p.a. Für die Laufzeit von 48 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,30 % p.a. auf zukünftig 1,20 % p.a. und für die maximal mögliche Laufzeit von 60 Monaten sinkt der von der LeasePlan Bank angebotene Festgeldzinssatz von bisher 1,40 % p.a. auf zukünftig 1,30 % p.a. Die Zinsgutschrift für Festgeldanlagen der LeasePlan Bank erfolgt jährlich zum Jahresende sowie am Ende des vereinbarten Anlagezeitraums.


İşbank erhöht die Festgeldzinsen

07.02.2017

Die İşbank, der europäische Ableger der Türkiye İş Bankası A.Ş., erhöht mit Wirkung zum 07. Februar 2017 die Zinsen für ausgewählte Laufzeiten beim Produkt “Festgeld”. Für die Laufzeit von 36 Monaten erhöht die İşbank den Festgeldzinssatz von bisher 1,05 % p.a. auf aktuell 1,10 % p.a. Für die Laufzeit von 48 Monaten erhöht die İşbank den Festgeldzinssatz von bisher 1,35 % p.a. auf aktuell 1,40 % p.a. und für die Laufzeit von 60 Monaten erhöht die İşbank den Festgeldzinssatz von bisher 1,45 % p.a. auf aktuell 1,50 % p.a. Die übrigen Laufzeiten von 01 Monat bis zu 24 Monaten sind von der Zinserhöhung ausgenommen. Die Mindestanlagesumme liegt bei 2.500 €, die Maximaleinlagesumme ist auf 250.000 € begrenzt. Die Einlagen bei der İşbank sind sowohl über die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken als auch über den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken abgesichert.


Zinspilot mit neuer Partnerbank

06.02.2017

Das Online Portal Zinspilot begrüßt ab sofort eine neue Partnerbank. Neu im Angebotsportfolio hinzu gekommen ist die Rietumu Bank mit ihrem Festgeldangebot aus Lettland. Für die Laufzeit von 03 Monaten liegt der aktuell angebotene Festgeldzinssatz bei 0,75 % p.a. Für die Laufzeit von 06 Monaten beträgt der aktuell Zinssatz 0,90 % p.a. Für die Laufzeit von 12 Monaten beträgt der aktuelle Festgeldzinssatz 1,00 % p.a. Für die Laufzeit von 18 Monaten liegt der Zinssatz aktuell bei 1,10 % p.a. und für die Laufzeit von 24 Monaten beträgt der aktuelle Festgeldzinssatz 1,20 % p.a. Die Zinsgutschrift erfolgt zum Ende des vereinbarten Anlagezeitraums. Die Einlagen bei der Rietumu Bank sind über das Einlagensicherungssystem Lettlands bis 100.000 € pro Kunde abgesichert.


Klarna erhöht die Festgeldzinsen

02.02.2017

Klarna aus Schweden erhöht mit Wirkung zum 03. Februar 2017 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von 12 Monaten steigt der angebotene Festgeldzinssatz von bisher 0,85 % p.a. auf zukünftig 1,00 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten steigt der Zinssatz von bisher 0,95 % p.a. auf zukünftig 1,10 % p.a. Die Mindesteinlage beträgt 10.000 €, die Maximaleinlage ist auf 500.000 € begrenzt. Die Einlagen bei Klarna sind über das schwedische Einlagensicherungssystem “Riksgälden” bis 100.000 Euro pro Kunde abgesichert.


DenizBank senkt die Festgeldzinsen

31.01.2017

Die DenizBank senkt mit Wirkung zum 01. Februar 2017 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von 03 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,60 % p.a. auf zukünftig 0,50 % p.a. Für die Laufzeit von 06 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,70 % p.a. auf zukünftig 0,60 % p.a. Für die Laufzeit von 09 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,80 % p.a. auf zukünftig 0,70 % p.a. Für die Laufzeit von 12 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,90 % p.a. auf 0,80 % p.a. Für die Laufzeit von 18 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,95 % p.a. auf zukünftig 0,85 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,15 % p.a. auf zukünftig 1,05 % p.a. Für die Laufzeit von 36 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,25 % p.a. auf zukünftig 1,20 % p.a. Für die Laufzeit von 48 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,35 % p.a. auf zukünftig 1,30 % p.a. Für die Laufzeit von 60 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,45 % p.a. auf zukünftig 1,40 % p.a. Für die Laufzeit von 72 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,50 % p.a. auf zukünftig 1,45 % p.a. Für die Laufzeit von 84 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,55 % p.a. auf zukünftig 1,50 % p.a. Für die Laufzeit von 96 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,60 % p.a. auf zukünftig 1,55 % p.a. Für die Laufzeit von 108 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,65 % p.a. auf zukünftig 1,60 % p.a. und für die maximal mögliche Laufzeit von 120 Monaten sinkt der von der DenizBank angebotene Festgeldzinssatz von bisher 1,70 % p.a. auf zukünftig 1,65 % p.a.


Atlantico Europa passt die Festgeldzinsen an

31.01.2017

Die portugiesische Bank Atlantico Europa passt mit Wirkung zum 01. Februar 2017 die Festgeldzinsen an. Für die Laufzeit von 06 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,50 % p.a. auf zukünftig 0,40 % p.a. Die Laufzeit von 09 Monaten wird nicht mehr angeboten. Für die Laufzeit von 12 Monaten steigt der Zinssatz von bisher 0,90 % p.a. auf zukünftig 1,10 % p.a. Für die Laufzeit von 18 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,10 % p.a. auf zukünftig 0,95 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,25 % p.a. auf zukünftig 1,10 % p.a. Für die Laufzeit von 36 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,50 % p.a. auf zukünftig 1,25 % p.a. Für die Laufzeit von 48 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,75 % p.a. auf zukünftig 1,60 % p.a. und für die maximal mögliche Laufzeit von 60 Monaten sinkt der angebotene Festgeldzinssatz von bisher 2,00 % p.a. auf zukünftig 1,75 % p.a.


Banco BNI senkt die Festgeldzinsen

30.01.2017

Die portugiesische Banco BNI, angeboten über das Online Zinsportal WeltSparen senkt mit Wirkung zum 31. Januar 2017 die Festgeldzinsen. Von der Zinssenkung unberührt bleiben die Laufzeiten von 03, 06, 12 sowie 60 Monaten. Für die Laufzeit von 03 Monaten gilt weiterhin der Zinssatz von 0,71 % p.a. Für die Laufzeit von 06 Monaten gilt weiterhin der Zinssatz von 0,85 % p.a. Für 12 Monate verbleibt der Zinssatz bei 1,20 % p.a. und für die Laufzeit von 60 Monaten bleibt der Zinssatz unverändert bei 1,95 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 1,60 % p.a. auf zukünftig 1,51 % p.a. Für die Laufzeit von 36 Monaten sinkt der angebotene Zinssatz von bisher 1,75 % p.a. auf zukünftig 1,61 % p.a. und für die Laufzeit von 48 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 1,85 % p.a. auf zukünftig 1,76 % p.a.


Addiko Bank senkt die Festgeldzinsen

24.01.2017

Die österreichische Addiko Bank, angeboten über das Online Zinsportal WeltSparen, senkt mit Wirkung zum 24. Januar 2017 die Festgeldzinsen deutlich. Für die Laufzeit von 06 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,25 % p.a. auf aktuell 0,60 % p.a. Für die Laufzeit von 12 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 1,00 % p.a. auf aktuell 0,65 % p.a. Für die Laufzeiten von 24, 36, 48 und 60 Monaten sinkt der angebotene Festgeldzinssatz von bisher einheitlichen 0,95 % p.a. auf aktuell einheitliche 0,85 % p.a. Die Mindestanlagesumme liegt bei 5.000 €, der Maximalanlagesumme beträgt 100.000 €. Die Zinsgutschrift für Festgeldanlagen bei der Addiko Bank erfolgt am Ende der ausgewählten Laufzeit.


Zinspilot mit neuer Partnerbank

23.01.2017

Die Online Plattform Zinspilot begrüßt einen neue Partnerbank im Angebot. Neu im Zinspilot Portfolio hinzugekommen ist die Alpha Bank Romania. Angeboten werden Festgeldlaufzeiten von 06 Monaten bis zu 24 Monaten. Für die Laufzeit von 06 Monaten beträgt der Festgeldzinssatz 1,15 % p.a. Für die Laufzeit von 12 Monaten beträgt der Festgeldzinssatz 1,60 % p.a. und für die Laufzeit von 24 Monaten beträgt der angebotene Festgeldzinsssatz ebenfalls 1,60 % p.a. Eine Mindestanlagesumme besteht nicht, der Maximalanlagebetrag liegt bei 100.000 €. Die Einlagen bei der Alpha Bank sind über das rumänische Einlagensicherungssystem “Fondul de Garantare a Depozitelor Bancare” bis zu 100.000 € pro Kunde abgesichert.


Addiko Bank senkt die Festgeldzinsen

17.01.2017

Die österreichische Addiko Bank, angeboten über das Zinsportal WeltSparen, senkt mit Wirkung zum 17. Januar 2017 die Festgeldzinsen. Die Laufzeit von 06 Monaten ist von der Zinssenkung ausgenommen und der Zinssatz bleibt unverändert bei 1,25 % p.a. Für die Laufzeit von 12 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 1,30 % p.a. auf aktuell 1,00 % p.a. Für die Laufzeiten von 24, 36, 48, und 60 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher für 24 Monate von 1,20 % p.a., für 36 Monate von 1,21 % p.a., für 48 Monate von 1,21 % p.a. und für 60 Monate von 1,22 % p.a. auf aktuell für alle Laufzeiten einheitliche 0,95 % p.a. Die Mindesteinlagesumme bleibt unverändert bei 5.000 €, die Maximaleinlagesumme beträgt weiter 100.000 €.


MERKUR BANK senkt die Festgeldzinsen

16.01.2017

Die in München niedergelassene MERKUR BANK senkt mit Wirkung zum 21. Januar 2017 die Festgeldzinsen für das Produkt “Festgeld Comfort” von bisher 0,80 % p.a. auf zukünftig 0,65 % p.a. Das “Festgeld Comfort” ist ein Sonderangebot der MERKUR BANK und sollte ursprünglich ausschließlich in der Vorweihnachtszeit angeboten werden. Die MERKUR BANK bietet für dieses Produkt nur die Laufzeit von 06 Monaten an, der Anlagebetrag ist auf 20.000 € festgelegt. Das Festgeldguthaben wird automatisch fällig, eine vorherige Kündigung zum Ende der Laufzeit ist nicht erforderlich.


DenizBank senkt die Festgeldzinsen

13.01.2017

Die DenizBank senkt mit Wirkung zum 13. Januar 2017 die Festgeldkondition für ausgewählte Laufzeiten. Von der Zinssenkung betroffen sind die Laufzeiten von 03 Monaten bis zu 18 Monaten. Für die Laufzeit von 03 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 0,70 % p.a. auf aktuell 0,60 % p.a. Für die Laufzeit von 06 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,80 % p.a. auf zukünftig 0,70 % p.a. Für die Laufzeit von 09 Monaten sinkt der angebotene Zinssatz von bisher 0,90 % p.a. auf zukünftig 0,80 % p.a. Für die Laufzeit von 12 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,00 % p.a. auf zukünftig 0,90 % p.a. und für die Laufzeit von 18 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 1,05 % p.a. auf zukünftig 0,95 % p.a.


Greensill Bank ändert die Festgeldkonditionen

12.01.2017

Die Greensill Bank passt mit Wirkung zum 12. Januar 2017 die Konditionen für Festgeldanlagen an. Die Greensill Bank erhöht die Zinsen für die bestehenden Festgeldlaufzeiten von 03, 06 sowie 12 Monaten und erweitert das Angebot um die Laufzeiten von 24, 36, 48 sowie 60 Monaten. Für die Laufzeit von 03 Monaten steigt der Zinssatz von bisher 0,30 % p.a. auf aktuell 0,50 % p.a. Für die Laufzeit von 06 Monaten steigt der Festgeldzinssatz von bisher 0,40 % p.a. auf zukünftig 0,60 % p.a. Für die Laufzeit von 12 Monaten steigt der Festgeldzinssatz von bisher 0,50 % p.a. auf aktuell 0,75 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten bietet die Greensill Bank aktuell 0,80 % p.a. Für die Laufzeit von 36 Monaten liegt der Festgeldzinsssatz aktuell bei 0,90 % p.a. Für die Laufzeit von 48 Monaten liegt der Zinssatz aktuell bei 1,00 % p.a. Für die maximal mögliche Laufzeit von 60 Monaten bietet die Greensill Bank aktuell 1,10 % p.a. an. Neben der Anpassung der Zinssätze ändert die Greensill Bank die Mindesteinlagesumme von bisher 5.000 auf aktuell 10.000 € sowie die Maximaleinlagesumme von bisher 500.000 € auf aktuell 1.000.000 €. Anleger und Sparer können über das Online Zinsportal Savedo Festgeldanlagen zu den genannten Konditionen bei der Greensill Bank vornehmen.


IKB Deutsche Industriebank senkt die Festgeldzinsen

10.01.2017

Die IKB Deutsche Industriebank senkt mit Wirkung zum 16. Januar 2017 die Festgeldzinsen. Die Laufzeiten von 01 Monat bis zu 09 Monaten bleiben von der Zinssenkung unberührt. Für die Laufzeit von 12 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 0,60 % p.a. auf zukünftig 0,40 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,90 % p.a. auf zukünftig 0,65 % p.a. Für die Laufzeit von 36 Monaten sinkt der Fetsgeldzinssatz von bisher 1,00 % p.a. auf zukünftig 0,80 % p.a. Für die Laufzeit von 48 Monaten sinkt der angebotene Zinssatz von bisher 1,10 % p.a. auf zukünftig 0,90 % p.a. Für die Laufzeit von 60 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 1,20 % p.a. auf zukünftig 1,10 % p.a. Der Zinssatz für die Laufzeit von 84 Monaten bleibt unverändert bei 1,30 % p.a. Für die maximale Laufzeit von 120 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 1,60 % p.a. auf zukünftig 1,50 % p.a. ab. Die Mindesteinlagesumme liegt bei 5.000 €, eine maximale Einlagesumme ist nicht festgelegt. Die Zinsgutschrift erfolgt jährlich zum Jahresende sowie am Ende der vereinbarten Laufzeit.


Vaba Banka umfirmiert zur J&T Banka Kroatien

09.01.2017

Die kroatische Vaba Banka tritt nun unter dem Namen J&T Banka Kroatien auf. Die kroatische Vaba Banka gehört seit 2014 mehrheitlich der tschechisch-slowakischen J&T Finance Group. Im Januar 2017 erfolgte nun die Namensänderung zur J&T Banka Kroatien. Gleichzeitig mit der Umfirmierung ändern sich auch die Festgeldzinssätze der J&T Banka Kroatien. Für die Laufzeit von 12 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 0,90 % p.a. auf aktuell 0,70 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,00 % p.a. auf 0,80 % p.a. Für die Laufzeit von 36 Monaten sinkt der angebotene Festgeldzinssatz von bisher 1,00 % p.a. auf akzuell 0,80 % p.a. Für die Laufzeit von 48 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,00 % p.a. auf aktuell ebenfalls 0,80 % p.a. Für die Laufzeit von 60 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,10 % p.a. auf aktuell 0,80 % p.a. Der Zinssatz für die maximale Laufzeit von 120 Monaten bleibt unverändert bei 2,50 % p.a.


Varengold Bank senkt die Festgeldzinsen

06.01.2017

Die in Hamburg niedergelassene Varengold Bank senkt mit Wirkung zum 07. Januar 2017 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von 12 Monaten sinkt der angebotene Festgeldzinssatz von bisher 0,90 % p.a. auf zukünftig 0,70 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,00 % p.a. auf zukünftig 0,75 % p.a. und für die Laufzeit von 36 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 1,10 % p.a. auf zukünftig 0,80 % p.a. Die Mindestanlagesumme liegt bei 5.000 €, die zustimmungsfreie Maximalanlagesumme beträgt 500.000 €. Die Zinsgutschrift für Festgeldanlagen bei der Varengold Bank erfolgt jährlich zum Jahresende sowie am Ende der vereinbarten Laufzeit.


Addiko Bank erhöht die Festgeldzinsen

05.01.2017

Die österreichische Addiko Bank erhöht mit Wirkung zum 05. Januar 2017 die Festgeldzinsen. Die Zinserhöhung betrifft ausschließlich die Laufzeit von 06 Monaten, die übrigen Laufzeiten für Festgeldanlagen bei der Addiko Bank bleiben unverändert. Für die Laufzeit von 06 Monaten steigt der angebotenen Festgeldzinssatz von bisher 1,20 % p.a. auf aktuell 1,25 % p.a. Die Zinsgutschrift für Festgeldanlagen erfolgt am Ende des vereinbarten Anlagezeitraums. Die Festgeldanlagen der Addiko Bank sind über die Einlagensicherung der Banken & Bankiers GmbH in Österreich bis 100.000 € pro Kunde abgesichert. Anleger und Sparer haben über das Online Zinsportal WeltSparen die Möglichkeit Festgeldanlagen bei der Addiko Bank vorzunehmen.


Bigbank im Festgeldvergleich

04.01.2017

Im Festgeldvergleich von Tagesgeld24 ist nun auch die estnische Bigbank vertreten. Die Bigbank ist in Deutschland eine reine Online Bank, die Anlegern und Sparern Festgeldanlagemöglichkeiten bietet. Bei der Bigbank können Festgeldanlagen von 1 Monat bis zu 120 Monaten vorgenommen werden. Für die Laufzeit von z.B. 12 Monaten bietet die Bigbank einen Festgeldzinssatz von aktuell 1,00 % p.a. an. Für die Laufzeit von z.B. 36 Monaten liegt der angebotene Zinssatz bei 1,25 % p.a. Für die Laufzeit von z.B. 60 Monaten liegt der Festgeldzinssatz bei aktuell 1,45 % p.a. und bei der maximal möglichen Laufzeit von 120 Monaten beträgt der Festgeldzinssatz aktuell 2,00 % p.a. Die Zinsgutschrift für Festgeld erfolgt am Ende der vereinbarten Laufzeit. Festgeldanlagen sind bei der Bigbank über das Einlagensicherungssystem Estlands bis 100.00 € pro Kunden abgesichert.


UmweltBank erhöht die Festgeldzinsen

03.01.2017

Die UmweltBank erhöht zum 20 jährigen Bestehen der Bank ab sofort die Festgeldzinsen. Die Zinserhöhung betrifft die Laufzeiten von 60 bis 120 Monaten. Für die Laufzeiten von 60 Monaten, 72 Monaten sowie 84 Monaten steigt der angebotene Festgeldzinssatz auf aktuell 1,00 % p.a. Für die Laufzeiten von 96 Monaten sowie 108 Monaten steigt der von der UmweltBank angebotene Festgeldzinssatz auf aktuell 1,10 % p.a. Für die Laufzeiten von 120 bis zu 240 Monaten steigt der angebotene Festgeldzinssatz aktuell auf 1,25 % p.a. Die Mindestanlagesumme beträgt 500 €, eine Maximalanlagesumme ist nicht festgelegt. Die Zinsgutschrift für Festgeldanlagen bei der UmweltBank erfolgt jährlich zum Jahresende.


LeasePlan Bank erhöht die Festgeldzinsen

02.01.2017

Die niederländische LeasePlan Bank erhöht im neuen Jahr mit Wirkung zum 02. Januar 2017 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von 03 Monaten steigt der Zinssatz von bisher 0,75 % p.a. auf aktuell 0,85 % p.a. Für die Laufzeit von 06 Monaten steigt der Zinssatz von bisher 0,80 % p.a. auf aktuell 0,90 % p.a. Für die Laufzeit von 09 Monaten steigt der Zinssatz von bisher 0,85 % p.a. auf aktuell 0,95 % p.a. Für die Laufzeit von 12 Monaten steigt der angebotene Festgeldzinssatz von bisher 0,90 % p.a. auf zukünftig 1,00 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten steigt der Zinssatz von bisher 1,00 % p.a. auf aktuell 1,10 % p.a. Für die Laufzeit von 36 Monaten steigt der Zinssatz von bisher 1,10 % p.a. auf aktuell 1,20 % p.a. Für die Laufzeit von 48 Monaten steigt der angebotene Festgeldzinssatz von bisher 1,20 % p.a. auf aktuell 1,30 % p.a. und für die maximal mögliche Laufzeit von 60 Monaten steigt der Festgeldzinssatz von bisher 1,30 % p.a. auf aktuell 1,40 % p.a.


BACB erhöht die Festgeldzinsen

30.12.2016

Die Bulgarian American Credit Bank, kurz BACB, erhöht mit Wirkung zum 03. Januar 2017 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von 18 Monaten bleibt der angebotene Festgeldzinssatz von aktuell 1,25 % p.a. unverändert. Für die Laufzeit von 12 Monaten steigt der Festgeldzinssatz von aktuell 1,25 % p.a. auf zukünftig 1,35 % p.a. Weitere Laufzeiten werden von der BACB derzeit nicht angeboten. Die zu erbringende Mindesteinlagesumme für Festgeldanlagen beträgt 10.000 €, der maximale Anlagebetrag beträgt 100.000 €. Die Einlagen bei der BACB sind bis 100.000 € pro Kunde über das bulgarische Einlagensicherungssystem abgesichert. Über das Online Zinsportal WeltSparen haben Anleger und Sparer die Möglichkeit Festgeldanlagen bei der BACB vorzunehmen.


WeltSparen mit neuer Partnerbank im Angebot

22.12.2016

Das Online Zinsportal WeltSparen hat ab sofort eine neue Partnerbank im Angebot. Neu hinzugekommen ist die deutsche North Channel Bank mit Hauptniederlassung in Mainz. Die North Channel Bank bietet über das Zinsportal WeltSparen Anlegern und Sparern Festgeldanlagemöglichkeiten von 12 Monaten bis zu 120 Monaten an. Für die Laufzeit von z.B. 12 Monaten beträgt der Zinssatz 0,55 % p.a. Bei einer Anlagedauer von z.B. 36 Monaten beträgt der Zinssatz 0,95 % p.a. Für die Laufzeit von z.B. 60 Monaten beträgt der Zinssatz 1,20 % p.a. Bei einer Anlagedauer von z.B. 84 Monaten beträgt der Zinssatz 1,45 % p.a. und für die maximal mögliche Anlagedauer von 120 Monaten bietet die North Channel Bank einen Zinssatz von 1,70 % p.a. Die Zinsgutschrift erfolgt jährlich zum Jahresende sowie am Ende der vereinbarten Laufzeit. Die Festgeldanlagen bei der North Channel Bank sind über die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH bis 100.000 € pro Kunde abgesichert.


İşbank erhöht die Festgeldzinsen

20.12.2016

Die İşbank, der europäische Ableger der Türkiye İş Bankası A.Ş., erhöhte mit Wirkung zum 19. Dezember 2016 die Festgeldzinsen für das Produkt “İŞWEB Festgeld”. Für die Laufzeit von 01 Monat beträgt der Zinssatz 0,15 % p.a. Für die Laufzeit von 03 Monaten beträgt der Zinssatz 0,30 % p.a. Für die Laufzeit von 06 Monaten beträgt der Zinssatz 0,40 % p.a. Für die Laufzeit von 12 Monaten liegt der Festgeldzinssatz bei 0,50 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten beträgt der Zinssatz 0,75 % p.a. Für die Laufzeit von 36 Monaten beträgt der Zinssatz 1,05 % p.a. Für die Laufzeit von 48 Monaten beträgt der Zinssatz 1,35 % p.a. und bei der maximal möglichen Laufzeit von 60 Monaten beträgt der Festgeldzinssatz 1,45 % p.a. Die Mindestanlagesumme liegt bei 2.500 €, die Maximaleinlagesumme ist auf 250.000 € begrenzt. Die Einlagen bei der İşbank sind sowohl über die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken als auch über den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken abgesichert.


Yapi Kredi Bank erhöht die Festgeldzinsen

19.12.2016

Die niederländische Yapi Kredi Bank erhöht mit Wirkung zum 19. Dezember 2016 die Festgeldzinsen bei den Laufzeiten von 48, 60 sowie 72 Monaten. Die Zinserhöhung gilt zunächst befristet bis zum 19. Januar 2017. Für die Laufzeit von 48 Monaten steigt der angebotene Festgeldzinssatz von vormals 1,25 % p.a. auf aktuell 1,50 % p.a. Für die Laufzeit von 60 Monaten steigt der Festgeldzinssatz von bisher 1,35 % p.a. auf aktuell nun 1,60 % p.a. Für die Laufzeit von 72 Monaten steigt der von der Yapi Kredi Bank angebotene Festgeldzinssatz von bisher 1,40 % p.a. auf aktuell 1,65 % p.a. Die Mindesteinlage beträgt 5.000 €, die Zinsgutschrift erfolgt jährlich zum Jahresende sowie am Ende der vereinbarten Laufzeit.


WeltSparen mit neuer Partnerbank

13.12.2016

Das Online Zinsportal WeltSparen hat mit Wirkung zum 12. Dezember 2016 eine neue Partnerbank im Angebot. Neu hinzugekommen ist die polnische BOS Bank mit Hauptniederlassung in Warschau. Die BOS Bank bietet auf dem hiesigen Finanzmarkt über WeltSparen Festgeldanlagen von 12 Monaten, 24 Monaten sowie 36 Monaten an. Für die Laufzeit von 12 Monaten beträgt der Zinssatz aktuell 1,05 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten bietet die BOS Bank einen Zinssatz von aktuell 1,50 % p.a. an. Für die maximale Laufzeit von 36 Monaten beträgt der Festgeldzinssatz aktuell 1,60 % p.a.


Austrian Anadi Bank senkt die Festgeldzinsen

12.12.2016

Die Austrian Anadi Bank, angeboten über das Online Portal Zinspilot, senkt mit Wirkung zum 14. Dezember 2016 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von 06 Monaten sinkt der angebotene Festgeldzinssatz von bisher 0,81 % p.a. auf zukünftig 0,71 % p.a. Für die Laufzeit von 12 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 0,91 % p.a. auf zukünftig 0,81 % p.a. und für die Laufzeit von 24 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 1,01 % p.a. auf zukünftig 0,91 % p.a.


WeltSparen mit neuer Partnerbank im Angebot

09.12.2016

Das Online Portal WeltSparen nimmt mit Wirkung zum 09. Dezember 2016 eine neue Partnerbank in das bestehende Portfolio mit auf. Neu zum Angebot von WeltSparen hinzu gekommen ist die deutsche Greensill Bank mit Sitz in Bremen. Bei der Greensill Bank können Anleger und Sparer Festgeldanlagen in Euro sowie in US Dollar vornehmen. Angeboten werden die Laufzeiten von 03, 06 sowie 12 Monaten. Für die Laufzeit von 03 Monaten bietet die Greensill Bank einen Zinssatz von 0,30 % p.a. Für die Laufzeit von 06 Monaten bietet die Greensill Bank einen Festgeldzinssatz von 0,40 % p.a. und für die Laufzeit von 12 Monaten bietet die Greensill Bank einen Festgeldzinssatz von 0,50 % p.a.


IKB erhöht die Festgeldzinsen

05.12.2016

Die IKB Deutsche Industriebank erhöht mit Wirkung zum 05. Dezember 2016 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von 12 Monaten steigt der Festgeldzinssatz von bisher 0,40 % p.a. auf aktuell 0,60 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten steigt der Zinssatz von bisher 0,65 % p.a. auf aktuell 0,90 % p.a. Für die Laufzeit von 36 Monaten steigt der Festgeldzinssatz von bisher 0,85 % p.a. auf aktuell 1,00 % p.a. Für die Laufzeit von 48 Monaten steigt der Zinssatz von bisher 1,00 % p.a. auf aktuell 1,10 % p.a. Für die maximal mögliche Laufzeit von 60 Monaten steigt der von der IKB angebotene Festgeldzinssatz von bisher 1,10 % p.a. auf aktuell nun 1,20 % p.a. Die Laufzeiten von bis zu 12 Monaten sowie über 60 Monate hinaus bleiben von der Zinsanpassung unberührt.


Credit Europe Bank senkt die Festgeldzinsen

05.12.2016

Die Credit Europe Bank senkt mit Wirkung zum 06. Dezember 2016 die Festgeldzinsen. Die Zinssätze für die Laufzeiten von 12, 18 sowie 24 Monaten bleiben unverändert bestehen. Von der Zinssenkung betroffen sind die Laufzeiten von 36 bis zu 120 Monaten. Für die Laufzeit von 36 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 0,80 % p.a. auf zukünftig 0,60 % p.a. Für die Laufzeit von 48 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,00 % p.a. auf zukünftig 0,70 % p.a. Für die Laufzeit von 60 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,20 % p.a. auf zukünftig 0,80 % p.a. Für die Laufzeit von 84 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,30 % p.a. auf zukünftig 1,00 % p.a. und für die maximale Laufzeit von 120 Monaten sinkt der angebotenen Festgeldzinssaatz von bisher 1,40 % p.a. auf zukünftig 1,20 % p.a.


CreditPlus Bank senkt die Festgeldzinsen

02.12.2016

Die CreditPlus Bank senkt mit Wirkung zum 09. Dezember 2016 die Festgeldzinsen. Von der Zinssenkung betroffen sind die Laufzeiten von 03 Monaten bis zu 72 Monaten. Für die Laufzeit von 03 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,60 % p.a. auf zukünftig 0,55 % p.a. Für die Laufzeit von 06 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 0,65 % p.a. auf zukünftig 0,60 % p.a. Für die Laufzeit von 09 Monaten sowie 12 Monaten sinkt der einheitliche Festgeldzinssatz von bisher 0,70 % p.a. auf zukünftig 0,65 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten sinkt der angebotene Festgeldzinssatz von bisher 0,75 % p.a auf zukünftig 0,70 % p.a. Für die Laufzeit von 36 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,85 % p.a. auf zukünftig 0,80 % p.a. Für die Laufzeit von 48 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 1,00 % p.a. auf zukünftig 0,95 % p.a. Für die Laufzeit von 60 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 1,05 % p.a. auf zukünftig 1,00 % p.a. und für die Laufzeit von 72 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 1,20 % p.a auf zukünftig 1,15 % p.a.


Haitong Bank mit Top Festgeld-Angebot

30.11.2016

Die portugiesische Haitong Bank bietet derzeit hervorragende Angebote für Neu- und Bestandskunden. Bei einer Anlagedauer von z.B. 6 Monaten beträgt der Zinssatz 0,70 % p.a. Bei einem Anlagezeitraum von z.B. 12 Monaten liegt der Zinssatz bei 1,35 % p.a. Liegt die Anlagedauer bei z. B. 24 Monaten, beträgt der Festgeldzinssatz 1,40 % p.a. Die Zinsausschüttung erfolgt am Ende der vereinbarten Anlagezeit, eine vorzeitige Kündigung ist möglich. Durch das Einlagensicherungssystem Portugal “Fundo de Garantia de Depósitos” sind Einlagen bis 100.000 € pro Kunde abgesichert.


DHB Bank senkt die Festgeldzinsen

28.11.2016

Die DHB Bank senkt mit Wirkung zum 30. November 2016 die Festgeldzinsen für das Produkt “FestgeldONLINE”. Für eine Laufzeit von 09 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von 0,65 % p.a. auf 0,55 % p.a. Für die Laufzeit von 12 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 0,80 % p.a. auf künftig 0,70 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 0,95 % p.a. auf zukünftig 0,85 % p.a. Für die Laufzeit von 36 Monaten sinkt der angebotenen Festgeldzinssatz von bisher 1,15 % p.a. auf künftig 1,05 % p.a. Für die Laufzeit von 48 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von 1,30 % p.a. auf zukünftig 1,20 % p.a. Für die Laufzeit von 60 Monaten sinkt der angebotene Fetsgeldzinssatz von bisher 1,40 % p.a. auf zukünftig 1,30 % p.a.


Addiko Bank ergänzt Laufzeiten für Festgeld

25.11.2016

Die österreichische Addiko Bank ergänzt mit Wirkung zum 25. November 2016 die angebotenen Laufzeiten für Festgeldanlagen. Ab sofort werden neben den bereits bestehenden Laufzeiten von 06 Monaten, 12 Monaten und 24 Monaten die Laufzeiten von 36 Monaten, 48 Monaten sowie 60 Monaten angeboten. Bei den bereits bestehenden Laufzeiten wird keine Zinsanpassung vorgenommen. Für die beiden Laufzeiten von 36 Monaten sowie 48 Monaten bietet die Addiko Bank aktuell einen Festgeldzinssatz von 1,21 % p.a. an. Für die maximal mögliche Laufzeit von 60 Monaten bietet die Addiko Bank aktuell 1,22 % p.a.


BN Bank erhöht Festgeldzinssatz

25.11.2016

Die norwegische BN Bank, angeboten über das Online Zinsportal WeltSparen, erhöht mit Wirkung zum 25. November 2016 die Festgeldzinsen deutlich. Die BN Bank bietet Festgeld nur mit einer Laufzeit von 12 Monaten an. Der Festgeldzinssatz für 12 Monate betrug bislang 0,40 % p.a. und wird nun deutlich auf 1,50 % p.a. erhöht. Zu beachten ist, dass die Festgeldanlage bei der BN Bank in Norwegischen Kronen (NOK) vorgenommen wird.


SWK Bank senkt die Festgeldzinsen

24.11.2016

Nachdem die SWK Bank sich mit Wirkung zum 23. November 2016 mit einer satten Zinserhöhung von 0,40 % p.a. auf 1,25 % p.a. an die Spitze des 12 monatigen Festgeldvergleichs gesetzt hat, senkt die SWK Bank mit sofortiger Wirkung die Festgeldzinsen wieder ab. Der Festgeldzinssatz für 12 Monate sinkt von 1,25 % p.a. wieder auf 0,40 % p.a. Damit wurde der Spitzenzinssatz für 12 Monate nur einen Tag angeboten. Die SWK begründet den Schritt mit der großen Nachfrage die nach der Zinserhöhung entstanden ist.


ProCredit Bank senkt die Festgeldzinsen

23.11.2016

Die ProCredit Bank passt mit Wirkung zum 25. November 2016 die Festgeldzinsen an. Bei einer Laufzeit von 12 Monaten beträgt der Zinssatz zukünftig 0,20 % p.a. Liegt der Anlagezeitraum bei 24 Monaten, beläuft sich der Zinssatz in Zukunft auf 0,30% p.a. Bei einer Laufzeit von 36 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz auf künftig 0,40 % p.a. Die Mindestanlage ist auf 5.000 Euro angesetzt, die maximale Festgeldanlage ist unbegrenzt. Durch die bestehende Einlagensicherung sind Einlagen in Höhe von 100.000 Euro pro Kunde abgesichert.


SWK Bank passt die Festgeldzinsen an

22.11.2016

Die SWK Bank passt mit Wirkung zum 23. November 2016 die Festgeldzinsen an. Unverändert bleiben die Festgeldzinssätze für 06 Monate, 24 Monate, 36 Monate, 48 Monate, 60 Monate sowie 72 Monate. Die Anpassung der Festgeldzinsen erfolgt nur bei der Laufzeit von 12 Monaten, hier steigt der Festgeldzinssatz von vormals 0,40 % p.a. sehr deutlich auf zukünftig 1,25 % p.a. Damit setzt sich die SWK Bank zumindest bei der 12 monatigen Laufzeit an die Spitze des Festgeldvergleichs.


Bigbank senkt die Festgeldzinsen

22.11.2016

Die Bigbank aus Estland senkt mit Wirkung zum 22. November 2016 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von 12 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz auf aktuell 1,00 % p.a. Bei einer Anlagedauer von 24 Monaten sinkt der Zinssatz auf aktuell 1,10 % p.a. Für die Laufzeit von 36 Monaten sinkt der Festgeldzins auf aktuell 1,20 % p.a. Bei einer Anlagedauer von 48 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz auf aktuell 1,30 % p.a. Für die Laufzeit von 60 Monaten sinkt der Zinssatz auf aktuell 1,40 % p.a. Bei einer Anlagedauer von 72 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz auf aktuell 1,45 % p.a. Für die Laufzeit von 84 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz auf aktuell 1,55 % p.a. und für die maximale Laufzeit von 120 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz auf aktuell 1,95 % p.a.


CreditPlus Bank senkt die Festgeldzinsen

18.11.2016

Die CreditPlus Bank senkt mit Wirkung zum 22. November 2016 den Festgeldzins bei Laufzeiten von bis zu 3 Jahren. Bei einer Laufzeit von z. B. 6 Monaten belaufen sich die Zinsen zukünftig auf 0,65 % p.a. statt 0,70 % p.a. Beträgt der Anlagezeitraum 9-12 Monate, so beläuft sich der Festgeldzinssatz auf 0,70 % p.a. statt zuvor 0,75 % p.a. Durch die zusätzliche Mitwirkung am Einlagensicherungsfonds erhöht sich die Sicherungsgrenze pro Kunde auf 9.950.000 Euro.


KentBank senkt die Festgeldzinsen

17.11.2016

Die kroatische KentBank, angeboten über das Online Zinsportal Savedo, senkt mit Wirkung zum 18. November 2016 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von 12 Monaten sinkt der Zinssatz künftig auf 0,60 % p.a. Bei einer Anlagedauer von 24 Monaten sinkt der angebotene Festgeldzins zukünftig auf 0,70 % p.a. Für die Laufzeit von 36 Monaten sinkt der Zinssatz künftig auf 0,80 % p.a. Bei einer Anlagedauer von 48 Monaten sinkt der Festgeldzins auf zukünftig 0,90 % p.a. Für die Laufzeit von 60 Monaten sinkt der Zinssatz künftig auf 1,00 % p.a. Bei einer Anlagedauer von 72 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz zukünftig auf 1,10 % p.a. und für die maximale Laufzeit von 84 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz künftig auf ebenfalls 1,10 % p.a.


Banca Sistema hebt Mindestanlage für Festgeld

16.11.2016

Die italienische Banca Sistema, Partnerbank von WeltSparen, hat vorübergehend die Mindesteinlage auf 50.000 Euro erhöht. Zuvor lag die Mindesteinlage bei 5.000 Euro. Einlagen bis 100.000 Euro pro Kontoinhaber sind über die gesetzliche italienische Einlagensicherung (Fondo Interbancario di Tutela dei Depositi) abgesichert. Die Auszahlung erfolgt im Entschädigungsfall innerhalb von 20 bis maximal 30 Tagen.


MoneYou mit Anpassung des Festgeldzins

16.11.2016

Die MoneYou Bank verringert mit der Wirkung zum 17.11.16 den Festgeldzins. Bei einer 6-und 12-monatiger Laufzeit beträgt der Zinssatz in Zukunft 0,50 % p.a. statt bisher 0,60 % p.a. bzw. 0,65 % p.a. Bei vorzeitiger Verfügung der Geldanlage beträgt der Rückfallzins 0,30 % p.a. statt zuvor 0,50 % p.a. Die Mindestanlage liegt bei 500 Euro, die Maximalanlage ist auf 1.000.000 Euro festgesetzt.


Crédit Agricole Consumer Finance senkt Festgeldzinsen

16.11.2016

Die französische Bank Crédit Agricole Consumer Finance senkt mit Wirkung zum 21.11.16 die Festgeldzinsen. Bei einer Anlagelaufzeit von 12 Monaten beträgt der Zinssatz in Zukunft 0,81 % p.a. statt vorher 1,21 % p.a. Liegt der Anlagezeitraum bei 24 Monaten, so beträgt der Festgeldzins 0,91 % p.a. statt zuvor 1,36 % p.a. Bei einer 36 monatigen Laufzeit beläuft sich der Zinssatz zukünftig auf 1,01 % p.a. statt zuvor auf 1,46 % p.a. Wählt der Sparer die maximale Laufzeit von 84 Monaten, profitiert er zukünftig von 1,36 % p.a. statt bisher von 1,90 % p.a.


Fibank mit Senkung der Festgeldzinsen

15.11.2016

Die bulgarische Fibank, angeboten über das Online Zinsportal WeltSparen, senkt mit Wirkung zum 15. November 2016 die Festgeldzinsen stark ab. Die Laufzeit von 6 Monaten wird sogar ganz aus dem Angebot der Fibank gestrichen und kann nicht mehr abgeschlossen werden. Für die Anlagedauer von 12 Monaten sinkt der Festgeldzins von vormals 0,95 % p.a. auf aktuell 0,25 % p.a. Bei einer Laufzeit von 24 Monaten sinkt der Zinssatz von vormals 1,30 % p.a. auf aktuell 0,65 % p.a. Für die Laufzeit von 36 Monaten sinkt der Zinssatz von vormals 1,50 % p.a. auf aktuell 0,75 % p.a. Bei der maximal möglichen Anlagedauer von 60 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von vormals 1,70 % p.a. auf aktuell ebenfalls 0,75 % p.a.


FIMBank senkt die Festgeldzinsen

14.11.2016

FIMBank aus Malta, angeboten über das Online Portal Zinspilot, senkt mit Wirkung zum 11. November die Festgeldzinsen. Von der Zinssenkung betroffen sind die Laufzeiten von 06, 12, 24 sowie 36 Monaten. Für die Laufzeit von 06 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von vormals 1,20 % p.a. auf aktuell 1,15 % p.a. Bei den Anlagezeiträumen von 12, 24 und 36 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz einheitlich von vormals 1,65 % p.a. auf aktuell 1,35 % p.a.


Zinsgold ist neuer Festgeldanbieter

11.11.2016

Zinsgold bietet ab sofort Festgeldanlagen über die biw Bank mit Sitz in Frankfurt am Main an. Bei einer Laufzeit von 12 Monaten beträgt der Festgeldzinssatz 0,90 % p.a. Liegt der Anlagezeitraum bei 24 Monaten, beträgt der Zinssatz 1,05 % p.a. Anleger, die eine Laufzeit von 4 Jahren wählen, profitieren von 1,30 % p.a. Bei einer Laufzeit von 5 Jahren beläuft sich der Festgeldzinssatz auf 1,35 % p.a.


BNP Paribas S.A. warnt vor Betrugsversuch

10.11.2016

Die BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland warnt und bestätigt Hinweise, dass es sich bei dem Festgeldprodukt “BNP Paribas Fortis-HPME” um einen Betrugsversuch durch unberechtigte Dritte handelt. In einigen Online Vergleichsportalen wurde dieses Produkt offeriert, auf Tagesgeld24 wurde dieses Produkt nicht angeboten. Anleger die dieses Produkt beantragt haben, wird dringend geraten keine Überweisung oder Einzahlung vorzunehmen.


VW Bank ergänzt Festgeldlaufzeiten

10.11.2016

Die VW Bank bietet ab sofort neben den bereits bestehenden Laufzeiten neue Anlagezeiträume an. Die Laufzeiten von 12 sowie 24 Monaten zu einem Festgeldzinssatz von 0,20 % p.a. Die Laufzeit von 36 Monaten zu einem Festgeldzinssatz von 0,25 % p.a. sowie die Laufzeit von 48 Monaten zu einem Festgeldzinssatz von 0,30 % p.a. Die bisher angebotenen Anlagezeiträume von 60 bis zu 120 Monaten bleiben mit unveränderten Festgeldzinssätzen bestehen.


Audi Bank bietet neue Festgeldlaufzeiten

10.11.2016

Die Audi Bank bietet ab sofort neben den bereits bestehenden Laufzeiten neue Anlagezeiträume an. Die Laufzeiten von 12 sowie 24 Monaten zu einem Festgeldzinssatz von 0,20 % p.a. Die Laufzeit von 36 Monaten zu einem Festgeldzinssatz von 0,25 % p.a. sowie die Laufzeit von 48 Monaten zu einem Festgeldzinssatz von 0,30 % p.a. Die bisher angebotenen Anlagezeiträume von 60 bis zu 120 Monaten bleiben mit unveränderten Festgeldzinssätzen bestehen.


KentBank senkt die Festgeldzinsen

08.11.2016

Die kroatische KentBank, angeboten über das Online Portal Savedo, senkt mit Wirkung zum 08. November 2016 die Festgeldzinsen. Bei einer Anlagedauer von z.B. 12 Monaten sinkt der Zinssatz auf aktuell 0,60 % p.a. Für die Anlagedauer von z.B. 36 Monaten sinkt der Zinssatz auf aktuell 0,80 % p.a. Bei einer Anlagedauer von z.B. 60 Monaten sinkt der Zinssatz auf aktuell 1,00 % p.a. Für die maximale Laufzeit sinkt der angebotene Festgeldzinssatz auf aktuell 1,10 % p.a.


Credit Europe Bank senkt die Festgeldzinsen

08.11.2016

Die niederländische Credit Europe Bank N.V. senkt mit Wirkung zum 08. November 2016 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von z.B. 12 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz auf aktuell 0,30 % p.a. Bei einer Anlagedauer von z.B. 24 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz auf aktuell 0,50 % p.a. Für die Laufzeit von z.B. 60 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz auf aktuell 1,20 % p.a und für die maximale Anlagedauer von 120 Monaten sinkt der Zinssatz auf aktuell 1,40 % p.a.


Podravska Banka erhöht die Festgeldzinsen

07.11.2016

Die kroatische Podravska Banka erhöht mit Wirkung zum 07. November 2016 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von 12 Monaten steigt der Zinssatz auf aktuell 1,15 % p.a. Bei einer Anlagedauer von 18 Monaten steigt der Zinssatz auf aktuell 1,20 % p.a. Für die Laufzeit von 24 Monaten steigt der angebotene Zinssatz auf aktuell 1,30 % p.a. Für die Anlagezeiträume von 36, 48 und 60 Monaten steigt der Zinssatz auf aktuell einheitliche 1,35 % p.a.


BESV Bank senkt den Höchstanlagebetrag

07.11.2016

Die französische BESV Bank, angeboten über das Online Portal WeltSparen, senkt den für Festgeldanlagen zulässigen Höchstanlagebetrag. Mit Wirkung bereits zum 04. November 2016 senkte die BESV Bank den Höchstanlagebetrag für Festgeldanlagen von vormals 100.000 € pro Kunde auf aktuell 75.000 € pro Kunde. Die BESV Bank bietet Anlegern und Sparern aktuell nur einen Anlagezeitraum von 12 Monaten zu 1,20 % Zinsen p.a. an.


Opel Bank senkt die Festgeldzinsen

02.11.2016

Die Opel Bank senkt mir Wirkung zum 02. November 2016 die Festgeldzinsen. Für den Anlagezeitraum von 12 Monaten sinkt der Zinssatz von bisher 0,80 % p.a. auf aktuell 0,66 % p.a. Bei einer Laufzeit von 24 Monaten sinkt der angebotene Zinssatz von bisher 0,90 % p.a. auf aktuell 0,77 % p.a. Für den maximalen Anlagezeitraum von 36 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz von bisher 1,00 % p.a. auf aktuell 0,88 % p.a. Die Zinsgutschrift für Tagesgeld erfolgt monatlich.


Banka Kovanica erhöht die Festgeldzinsen

01.11.2016

Die kroatische Banka Kovanica erhöht mit Wirkung zum 01. November 2016 die Festgeldzinsen für ausgewählte Laufzeiten. Für den Anlagezeitraum von 36 Monaten steigt der Festgeldzins von vormals 1,70 % p.a. auf aktuell 1,80 % p.a. Bei einem Anlagezeitraum von 48 Monaten steigt der Festgeldzins von vormals 1,80 % p.a. Für den maximal möglichen Anlagezeitraum von 60 Monaten steigt der Festgeldzinssatz von vormals 1,90 % p.a. auf aktuell 2,00 % p.a.


pbb direkt senkt die Festgeldzinsen

31.10.2016

Die pbb direkt senkt mit Wirkung zum 02. November 2016 die Festgeldzinsen. Für eine Laufzeit von z.B. 06 Monaten sinkt der Zinssatz auf künftig 0,35 % p.a. Bei einer Anlagedauer von z.B. 36 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz auf zukünftig 0,90 % p.a. Für die Laufzeit von z.B. 60 Monaten sinkt der Zinsatz künftig auf 1,20 % p.a. und für die maximal mögliche Anlagedauer von 120 Monaten sinkt der Festgeldzinssatz auf zukünftig 1,60 % p.a.


HKB Bank verringert Festgeldzinsen

28.10.2016

Die HKB Bank verringert beträchtlich die Festgeldzinsen zum 2.11.16. Bei einer Laufzeit von 12 Monaten beträgt der Zinssatz zukünftig 0,60% p.a. statt zuvor 0,90% p.a. Bei einem Anlagezeitraum von 3 Jahren beträgt der Zinssatz zukünftig 0,80% p.a. statt 1,10% p.a. Bei einer Anlagelaufzeit von 4 Jahren fällt der Zinssatz von zuvor 1,10% p.a. auf zukünftig 0,85% p.a. Liegt der Anlagezeitraum bei 5 Jahren, beträgt der Festgeldzinssatz zukünftig 0,90% p.a. statt bisher 1,10% p.a.


DHB Bank mit Zinssenkung

28.10.2016

Die DHB Bank senkt mit Wirkung zum 1.11.16 die Festgeldzinsen. Beim “FestgeldONLINE” liegt der Festgeldzins zukünftig bei 0,50% p.a. statt bei 0,60% p.a. wenn Anlagelaufzeit 6 Monaten beträgt. Bei 9 Monaten Laufzeit liegt der Zins zukünftig bei 0,65% p.a. statt bei 0,75% p.a. Liegt der Anlagezeitraum bei 2 Jahren, so beträgt der Zinssatz statt vorher 1,05% p.a. zukünftig 0,95% p.a. Bei einer 5-jährigen Laufzeit liegt der Zins künftig bei 1,40% p.a. statt bei 1,50% p.a.


Atlântico Europa senkt die Festgeldzinsen

26.10.2016

Die portugiesische Atlântico Europa senkt mit Wirkung zum 31. Oktober 2016 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von z.B. 6 Monaten sinkt der Zinssatz auf künftig 0,50 % p.a. Bei einer Anlagedauer von z.B. 12 Monaten sinkt der Zinssatz auf künftig 0,90 % p.a. Für die Laufzeit von z.B. 36 Monaten sinkt der Zinssatz auf künftig 1,50 % p.a. Bei der maximal möglichen Anlagedauer von 60 Monaten bleibt der angebotene Zinssatz unverändert bei 2,00 % p.a.


Renault Bank direkt senkt die Festgeldzinsen

25.10.2016

Die Renault Bank direkt senkt mit Wirkung zum 25. Oktober 2016 die Festgeldzinsen. Für die Laufzeit von 12 Monaten sinkt der Zinssatz auf aktuell 0,70 % p.a. Bei einer Anlagedauer von 24 Monaten sinkt der Zinssatz auf aktuell 0,80 % p.a. Für die Laufzeit von 36 Monaten sinkt der Festgeldzins auf aktuell 0,90 % p.a. Bei einer Anlagedauer von 48 Monaten sinkt der Zinssatz auf aktuell 1,00 % p.a. und für die Laufzeit von 60 Monaten sinkt der Zinssatz auf aktuell 1,10 % p.a.