North Channel Bank

Die North Channel Bank GmbH & Co. KG ist eine 1924 in Berlin unter dem Namen Bankhaus Oswald Kruber gegründete Privatbank mit heutiger Hauptniederlassung in Mainz. Im Jahr 2009 wurde das Bankhaus von einer nordamerikanischen Investorengruppe mit Tätigkeitsfeld auf dem US-amerikanischen Zweitmarkt für Lebensversicherungen übernommen und in die heutige North Channel Bank umfirmiert. Die North Channel Bank etablierte sich in den Folgejahren im Bereich der Finanzierung von US-Lebensversicherungen zu einem der führenden Bankinstitute. Das Tätigkeitsfeld der North Channel Bank umfasst neben den genannten Investitionen in Finanzierungen von Lebensversicherungen auch das Wertpapier- sowie das Prepaid Kreditkartengeschäft. Über das Online Zinsportal WeltSparen haben Sparer und Anleger die Möglichkeit auf dem hiesigen Anlagemarkt das Festgeldangebot der North Channel Bank wahrzunehmen.

Festgeld Rechner
Letzte Aktualisierung: