GRENKE Bank

Die GRENKE Bank hat ihren Ursprung in der Anfang 2009 erfolgten Übernahme der Hamburger Privatbank Hesse Newman & Co. AG. durch die GRENKELEASING AG. Die Privatbank Hesse Newman & Co. AG wurde 2009 von der GRENKELEASING AG in die GRENKE Bank umfirmiert. Die heutige Hauptniederlassung der GRENKE Bank ist Baden-Baden. Die GRENKE Bank bietet kleinen und mittelständischen Unternehmungen sowie Jungunternehmern und Existenzgründern Unterstützung durch Kredite zu attraktiven Konditionen an. Über die GRENKE Bank besteht die Möglichkeit günstige Förderkredite der KfW Mittelstandsbank sowie der Landeskreditbank Baden-Württemberg zu erhalten. Darüber hinaus bietet die GRENKE Bank über das Online Zinsportal WeltSparen Anlegern die Möglichkeit Tagesgeld- und Festgeldanlagen vorzunehmen.

Festgeld Rechner
Letzte Aktualisierung: